Team

Unsere Trainer*innen und Moderator*innen

Wir sind 10 Trainer*innen. Wir arbeiten in 2er-Teams.

Teams aus bezüglich relevanter Diskriminierungskategorien unterschiedlich positionierten Trainer*innen sind ein Qualitätsstandard in der Diversity-Bildungsarbeit. Sie bieten heterogenen Teilnehmer*innengruppen Sicherheit und bringen fehlende Perspektiven in homogene Gruppen ein.

Unsere Trainer*innen haben alle reflektierte eigene Diskriminierungserfahrungen und Berufserfahrung in unterschiedlichen Bereichen wie Beratung, Soziale Arbeit, Rechtsanwaltstätigkeit, Kita-Leitung und politische Selbstorganisation.

Einige unserer Trainer*innen haben Profile im Internet. Klicken Sie auf die Namen, um die Profile zu sehen. Einige Trainer*innen ziehen es vor, anonym zu bleiben.