Moderation

Teilhabe in Vielfalt ermöglichen

Vielfalt gerecht zu werden unter dem Leitbild der Inklusion, dieses Ziel leitet auch unsere Moderationsmethoden. Deshalb arbeiten wir mit partizipativen Moderationsmethoden nach den Prinzipien der facilitation (dt. sinngemäß Erleichterung, Ermöglichung). Durch strukturierte und transparente Verfahren schaffen wir einen Raum, in dem die Teilnehmenden ihre Anliegen und Themen frei und kreativ bearbeiten können. Dabei übernehmen wir Verantwortung für Struktur und Prozess, während die Teilnehmenden die Inhalte einbringen und bearbeiten.

Als Moderator*innen sorgen wir dafür, allen Teilnehmer*innen gleichberechtigte Beteiligung in einer sicheren und möglichst barrierearmen Atmosphäre zu ermöglichen. Dabei haben wir auch die Bedürfnisse interkultureller und mehrsprachiger Gruppen im Blick.

Damit partizipative Prozesse nachhaltige Wirkung entfalten können, bieten wir Ihnen zu jeder dieser Veranstaltungen ein moderiertes Vor- und Nachbereitungstreffen an.

Formate, zB.

  • o Technology of Participation (Konsens Workshop, Aktionsplanung)
  • o World Café
  • o Open Space